Blog

Wie man Hautpflege im Sommer und einige Tipps, um Ihre Haut zu strahlen?

41views

Hautpflege im Sommer

Die Sommersaison bringt viele Probleme auf Haut und Körper. Jeden Tag reagiert unser Körper aufgrund von Hitze und Luftdruck. Zum Beispiel, wenn das Quecksilber zunimmt und es bei starkem Sonnenschein einen positiven Effekt auf unseren Körper hat. Immer wenn das Quecksilber wächst, passt unser Körper nicht dazu, und es ist auch notwendig, dass wir dem Körper tagsüber so viel Feuchtigkeit geben, um den physischen Bedürfnissen unseres Körpers gerecht zu werden. Wenn Sie dies nicht tun, wird das Gesicht zusammen mit Juckreiz auf der Haut zu roten Flecken am Hals, und auch unsere Beats werden schneller.

Der Blutdruckmangel in der Hitze wird ebenfalls bewusstlos. Laut Ayurveda wird Hitze auch als “Gallenfäule” bezeichnet. Viele gesundheitliche Probleme sind mit einer Funktionsstörung der Galle verbunden. Eine Studie hat herausgefunden, dass aufgrund übermäßiger Säure und Dyspepsie der pH-Wert des Gesichts abnimmt und aufgrund dessen eine Abnahme von Allergie, Bräunung und Gesichtsglühen auftritt. Die hohe Menge an Flüssigkeit, Fruchtsaft, leicht zu verzehrendem Salat und ballaststoffreichen Lebensmitteln kann jedoch den verlorenen Glanz zurückgeben.

Lassen Sie uns wissen, wie Sie den Hautglanz im Sommer aufrechterhalten können –

1) Zitrone-

Zitrone kämpft mit dem Problem der freien Radikale und ist reich an Vitamin C. Wenn Sie es jeden Tag essen, kann dies zu einer strahlenden und gesunden Haut beitragen. Es hilft auch bei der Entgiftung. Es hat bleichende Eigenschaften, so dass die Farbe der Haut hell ist, aber lassen Sie das Haus nach dem Auftragen von Zitrone nicht in der Sonne. Es kann zu Reizungen führen.

2) Aloe Vera-

Die Einnahme von Aloe Vera an Sommertagen hilft dabei, den Körper kalt zu halten, und die Haut fühlt sich kalt an. Es tötet auch viele Arten von Bakterien, Pilzen und Viren ab.

3) Joghurt-

Dieses Milchprodukt ist reich an Kalzium- und Magnesiumbestandteilen. Neben der Stärkung der Knochen gibt es auch den feinsten Expolator. Das Auftragen in Gramm Mehl wirkt wie ein Weißbrennmittel und hilft, Tan zu eliminieren.

4) Neem Blätter-

Neem hat entzündungshemmende, antibakterielle und antibakterielle Eigenschaften, die nicht nur Ihrer Gesundheit zugute kommen, sondern auch viele Schönheitsprobleme beseitigen. Neem enthält Vitamin C, das bei der Beseitigung von Hautproblemen wie Mitessern, Pigmentierung, Müdigkeit und Alterung hilft. Die Haut kommt auf die Haut.

5) Hafermehl-

Hafer ist ein gesundes und nahrhaftes Lebensmittel, in dem es viele gute Eigenschaften gibt, die den Körper sowohl gesund als auch innerlich machen. Hafermehl ist ein gutes Peeling für trockene und raue Haut.

6) Basilikumblätter-

Basilikumblätter enthalten viel Kalium, Magnesium und Vitamin C, die bei der Kontrolle Ihres Blutdrucks helfen. Es enthält viele Mengen an Antioxidantien.

Leave a Response